CONTENTS
 

     

 

Impressum    ff-Search   Links

Vol.08  Issue 07/00, 29.06.2008

UP        NEXT

Text : IFFD.

 

 

 

Body Look mit besonderen Highlights und
umfassendem Programm für die Wäschebranche

Umzug in die Halle 9

 

 

Die Body Look, Deutschlands einzige internationale Fachmesse für Body-, Beach- und Legwear, findet im Rahmen der Igedo Fashion Fairs mit zahlreichen Neuerungen und Highlights vom 27. bis 29. Juli 2008 in Düsseldorf statt.

Neben dem Umzug in die Halle 9 direkt am Eingangsbereich Nord, über den 80 % der Einkäufer und Messebesucher kommen, wird die Halle sukzessive neu aufgeplant. Den Besucher erwarten Konzeptwelten, nach Genres geordnet, sowie Lounges, die als Kommunikationstreffpunkt zu einer entspannten Atmosphäre beitragen.
Als Neuaussteller kann die Body Look unter anderem Namen wie Ambra Corsetteria, Banana Moon, Blue Angel, Croissier Bano, Kymare, L´ homme invisible, Omero und QZ Quadrigae Zeus vermerken. Auch andere wichtige Aussteller kommen aktuell auf die Body Look: affairs by sassa, Anita, Bruno Banani Underwear, Chantal Thomass, Christian Lacroix, Eva B. Bitzer, Fürstenberg, Gottex, Huit, Implicite, John Galliano, Lisca, Marie Jo, Maryan Beachwear, Nanso, Nina von C., Olaf Benz, Pain de Sucre, Palmers Lejaby, Prima Donna, Riedl mit Sunflair, Opera, Olympia und Sunmarin, Rösch, Seafolly Australia, Simone Pérèle, 6ixty 8ight und Speidel.

"Wir freuen uns, 200 Aussteller und Kollektionen aus 23 Ländern auf der Body Look zu begrüßen", so Angelika Grammozi, Projektleiterin der Body Look. "Mit der Schärfung des Profils der Body Look und einer intensiven Kommunikation zu Industrie und Handel haben wir einen wichtigen Schritt getan. Die positiven Reaktionen des Marktes sind für uns eine Bestätigung", erklärt Grammozi weiter.

Trendzone
Bereits im Eingangsbereich der neu gestalteten Halle erwartet den Fachbesucher eine Trendzone für Women-, Men-, Body- und Beachwear, die die Igedo Company gemeinsam mit dem Deutschen Modeinstitut (DMI) gestaltet. Diese löst das bisherige Trend.Forum ab und soll den Besuchern der Igedo Fashion Fairs Düsseldorf einen komprimierten Überblick über die Trends Frühjahr/Sommer 2009 vermitteln. Gemeinsam mit dem DMI wurden so genannte "Keylooks" erarbeitet, die den Besuchern mehr Sicherheit für ihre Order bieten sollen.

Modenschauen und Trendseminar
Besonders bei den Modenschauen erwarten den Fachbesucher zwei echte Highlights: Bei der am Messesonntag um 19.00 Uhr stattfindenden Maryan Mehlhorn - Show "THE NEW LOOK" präsentiert Maryan Mehlhorn dem Fachpublikum exklusiv ihren neuen Markenauftritt im Rahmen der Fashion Show sowie die neuen Kollektionen Sommer 2009.

Zudem wird sich Riedl am Messesonntag und -montag um 15.00 Uhr auf der Bühne in der Body Look-Halle mit eigener Special Presentation "The whole Story - Fascination Beach & Swimwear Trends und Themen 2009" zeigen. Am Messemontag vor der Show wird es einen Pressempfang am Riedl-Stand geben.

Die Body Look-Schauen finden wie üblich an allen drei Messetagen statt. Die Body Look-Show wird jeweils um 10.30 Uhr und um 13.00 Uhr gezeigt, die Body Look-Show Beachwear jeweils um 11.30 Uhr und 14.00 Uhr auf der Bühne in Halle 9.

 

 

Das Trendseminar findet am Sonntag und Montag um 12.00 Uhr in der Body Look- Lounge statt. Elke Giese vom Deutschen Modeinstitut und Fachjournalistin Martina Metzner berichten unter dem Thema "Mit Wissen in den Einkauf starten" über die Body- und Beachweartrends Frühjahr / Sommer 2009.

Intimate Park
Der Intimate Park hat seinen Platz als inspirierende Insel in der Body Look gefunden. Labels wie Joop, Princesse Tam-Tam, Dynamico, Diesel, Ginch Gonch, Wolwin, xtg und Schultz gruppieren sich um die Lounge, die sich im Herzen der Halle 9 befindet. In der Lounge versorgt ein Book- und Coffee-Shop die Messebesucher mit Fachlektüre und einem zeitgemäßen Catering.

Designer Pavillon
Großen Zuspruch auf der Body Look findet auch weiterhin der bereits traditionelle Designer Pavillon. Die frischen Kollektionen der weitgehend unbekannten Wäsche- Designer befinden sich diesmal direkt im Eingangsbereich der Body Look. Für neue Impulse und Inspiration pur sorgen die Designer Adorisadora aus Italien, Antonio Sangoó aus Spanien, Aqualexa und Britta Uschkamp aus Frankreich, Der Kommissar und Yes Master aus den Niederlanden, Evaw-wave, Fishbelly und OKHA Homewear aus Deutschland sowie Magdalena Buchalow aus Polen.

Rahmenprogramm mit Beach-Area, Live-Fotoshooting und Jungdesigner- Award First Look
Auch beim Rahmenprogramm werden den Besuchern der Body Look wieder einige Höhepunkte geboten. Hierzu gehört die Body Look-Beach-Area in der der Halle 9. Im Sand und in Liegestühlen kann sich das Messepublikum auf den Bademodenschwerpunkt der Messe einstimmen und sich bei coolen Drinks, Eis und Obst an der Strandbar erholen. Zudem wird auf der Beacharea am Messemontag ab 11.00 Uhr ein Live-Fotoshooting stattfinden, bei der die Zuschauer die Möglichkeit haben, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Am Stand von Marie Jo erwartet das Fachpublikum am Messemontag ein weiteres Event: eine prominente Sportlerin wird während eines Presseempfangs live die Vorzüge des Sport-BHs Marie Jo Intense demonstrieren.

Bereits sein dreijähriges Bestehen feiert der Jungdesigner-Award Linie First Look, den die Igedo Company in Kooperation mit der Fachzeitschrift Linie International veranstaltet. Diesmal trifft sich die Branche am Messemontag vor der Body Look-Party im Malkasten, um die neuesten Kreationen der Jungdesigner - passend zum Sommer unter das Thema "Beachwear" gestellt - zu begutachten und die Gewinner zu küren. Die Gewinner erwartet eine Jahres-Anzeigenkampagne in Linie International oder ein kostenloser Stand auf der Body Look.
Im Anschluss an den Award Linie First Look findet die traditionelle Body Look-Party als wichtiger Branchenaustausch in lockerer Atmosphäre im Malkasten statt.

Auf den Igedo Fashion Fairs Düsseldorf präsentieren sich rund 1.750 Aussteller und Kollektionen aus 44 Ländern in den Messehallen auf dem Düsseldorfer Messegelände und im Düsseldorf Fashion House 1 + 2.

 

 

Weitere Informationen zur Igedo Fashion Fairs :
HMD prńsentiert ein breites HAKA-Angebot
Igedo Fashion Fairs Düsseldorf schärfen ihr Profil
Facettenreich, kompetent, international: Die CPD

Latest News and
Fashion Trend Information see Title-Page

To the general Fashion Fairs Calendar 2008
Links to Fair Organizers

 

 

 

UP        NEXT

 Copyright © 2008, fashionfreak. All rights reserved.   ISSN 1619-5779