CONTENTS
 

     

 

Impressum    ff-Search   Links

Vol.09  Issue 10/00, 01.10.2009

UP        NEXT

Text : igedo.

 

 French Version

 English Version

 

 

"Design am Rhein" : Modetalente gesucht

Der Countdown läuft : Bis zum 27. November 2009 noch
Modetalente aus ganz Europa gesucht

 

 

Die Sprache der Mode ist impulsiv, vielfältig und global. Mode lebt von neuen Einflüssen, interessanten Kontrasten und spielt im Kreislauf der Kulturen eine tragende Rolle. Um progressiver Mode eine besondere Plattform zu bieten, setzt sich deswegen in diesem Winter eine schöne Tradition fort, die 2006 aus der Taufe gehoben wurde: Der Wettbewerb "Design am Rhein" der Igedo Company in Kooperation mit der AMD Akademie Mode & Design in Düsseldorf stellt wieder talentierte Designer ins Rampenlicht.

Bis zu zehn Finalisten des Kreativwettbewerbs dürfen ihre Kreationen in einem Défilé auf der cpd vom 7. bis 9. Februar 2010 präsentieren und können so gleichzeitig wichtige Kontakte für eine internationale Designerkarriere knüpfen. Zum zweiten Mal findet die Ausschreibung europaweit statt und lädt internationale Talente herzlich ein, sich zu bewerben.

Die Gewinner erhalten für zwei Saisons einen kostenfreien Messestand auf der cpd (Juli 2010 und Februar 2011), und ihre Kollektionen werden in einer von der Igedo Company organisierten Show das Eröffnungs-Bild darstellen. Zusätzlich zu einer professionellen Pressebetreuung spendiert die Igedo Company dem Erstplatzierten zudem die Teilnahme an der CPM in Moskau im September 2010 und Februar/März 2011. "eyelikeit – visual solutions" sponsored die Umsetzung einer eigenen Internetpräsenz und Der Fotograf David Helmrich ein professionelles Fotoshooting der aktuellsten Kollektion.

 

 

Vor dem großen Finale müssen sich die Bewerber jedoch dem Urteil einer hochkarätigen Jury aus Design, Modeindustrie und Fachmedien stellen. Die Juroren sind Jeanette Osteried (St. Martin's College, London), Bernardo Da Franca (Designerstore "Fashion Clinic"), Jörg Ehrlich und Otto Droegsler (Odeeh Collection), Caroline Lerch (Pelican Avenue), Louise Amstrup (London), Verena Weidemann (Jan und Anna), Gudrun Allstädt (Ressortleiung Damenmode Textilwirtschaft) und Marita Sonnenberg (Chefredaktion des TM FashionTrendmagazin).

Noch bis zum 27. November 2009 können sich interessierte Nachwuchstalente für den Wettbewerb ĄDesign am Rhein“ bewerben. Mitmachen können diejenigen, die planen, sich mit einer eigenständigen Kollektion für Frühjahr/Sommer 2011 selbständig zu machen.

Die detaillierten Bewerbungskriterien entnehmen Sie bitte den Ausschreibungsunterlagen unter www.igedo.com/design-am-rhein.

 

Latest News, Collections and
Fashion Trend Information see Title-Page

To the general Fashion Fairs Calendar 2009
Links to Fair Organizers

 

 

UP        NEXT

 Copyright © 2009, fashionfreak. All rights reserved.   ISSN 1619-5779